Tag-Archiv für » phil «

2 wochen…

Freitag, 17. Oktober 2008 7:43

zwischen urlauben ist sehr sehr wenig – ich bin gerade mal mit den dingen, die aus dem ersten liegen geblieben sind, fertig geworden – und ich befürcht heut wirds nix mit fertig werden, telefonie aufarbeiten heissts heute – und liste für philipp schreiben was nächste woche zu tun ist, hm – und bevor ich ins büro fahr packen – naja, voller tag heute 🙂 – vielleicht geht sich ja cafe dazwischen aus – und um 3 bin ich ausnahmsweise wieder mal am flughafen…

Thema: Allgemein | Kommentare (2) | Autor:

ich hab ab september einen lehrling…

Freitag, 1. August 2008 7:32

und den kenn ich auch noch dazu recht gut 🙂 – freu mich sehr, phil kann mir sicher einiges an arbeit abnehmen – und dazu noch viel lernen! ich glaub die pmone is eine absolut gute firma um eine lehre zu machen, die möglichkeiten dort zu lernen und sich zu entwickeln sind super…

ja, gestern war dann, weils schön war und in favoriten nicht gewittert hat, ein cafe-treff mit nachher essen gehn – und die paar tropfen, die runtergekommen sind waren echt unerheblich

achja – ich wollt gestern noch ein netbook, den acer aspire one, kaufen – und was is? keine blauen mehr lagernd 🙁 – na vielleicht mach ich heut noch einen anlauf – so ein ding hätt ich schon sehr sehr gern – is nur a5 gross und für surfen und mailen und chatten und fotos aufbewahren völlig ausreichend – wär viel weniger zum mitschleppen immer und ein nettes spielzeug, wir überlegen, das wir den desktop dafür „abschaffen“…

ein paar bilder von gestern gibts auch

heut gibts eine fernschulung für mich – und ich hoff, es kommt endlich das okay für die installationstermine nächste woche, muss ja noch flüge und hotels buchen…

Thema: Allgemein | Kommentare (2) | Autor:

na offensichtlich…

Dienstag, 29. Juli 2008 9:15

hab ich was schlechtes gegessen, mir gehts, bis auf ein bissi schwach, wieder gut – nicht mehr schlecht, bin aber noch ein bissi vorsichtig…

ich mach mal homeoffice und arbeit die mails von letzter woche auf – achja, heut hat phillip vorstellungsgespräch bei mir in der firma, vielleicht wird er ja mein lehrling 😉 – würd mich echt freuen, ich glaub der is schon verdammt gut…

am nachmittag geh ich dann zur ärztin und lass mich gsund schreiben – dann gehts morgen wieder mit voller kraft im büro weiter!

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für na offensichtlich… | Autor: