Tag-Archiv für » kroatien «

ende 2008

Donnerstag, 18. Dezember 2008 7:40

und zwei europäische staaten streiten um grenzziehungen – die kroaten beanspruchen die bucht von piran, die slovenen auch – die streiten sich um den direkten meerzugang, die deppen

irgendwer von den beiden sollt echt nachgeben, das ist doch völlig egal – die italiener, die da auch mitspielen könnten halten sich völlig raus – und alles nur, weil nach dem jugoslavienkrieg sowohl kroatien als auch slovenien was besseres zu tun hatten als sich um doofe meter im meer zu kümmern – sobald kroatien auch bei der eu ist ist es eh völlig egal, gemeinsame wirtschaft und schon dürfen die slovenen unbehindert ins meer – und die kroaten könnten doch auch nachgeben, das ist die gegend zwischen piran und savudria, wunderschön dort – die sollten sich einfach einigen und die kroaten in die eu lassen, das könnte dieser rest von jugoslavischen problemen auch geklärt werden…

Thema: Allgemein | Kommentare (2) | Autor:

ein türkischer kaffee…

Mittwoch, 22. Oktober 2008 7:56

ein frischgepresster o-saft – und gestern waren wir in einer genialen lokalidee essen

am fischmarkt von fethiye gibt es in der mitte stände mit fischhändlern, wo man sich den fisch kauft, dann dreht man sich um, bringt den fisch in ein restaurant, wo sie ihn für dich zubereiten (um umgerechnet 2,50 mit brot und beilagen und so) das is mördergenial – hatten 2 kleine thunas, eine orata und ein bissi oktopus vom grill, einige bier, vorspeisen und wein – und haben mit dem fisch nicht mal 20 euro pro person bezahlt…

heute segeln wir wieder weiter, aber ich muss sagen, ich bin jeden tag wieder von der freundlichkeit der menschen da begeistert – es is komplett anders als in kroatien und auch wirklich wunderwunderschön…

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

politisch…

Dienstag, 1. Juli 2008 7:35

tut sich gerade wirklich viel – in österreich kriselt – nein krist – es in der regierung, mehr als bis jetzt eh schon, jetzt is glaub ich bald soweit und es gibt neuwahlen – und beide regierungsparteien werden immer unwählbarer – also nicht das ich die schwarzen jemals gewählt hätte, aber beide geben nur mehr müll von sich, streiten und arbeiten nicht im geringsten – die spö is mit der teilung der ämter auch noch mehr im a—- als vorher mit dem eckenlosen gusi – jetzt hams einen nichtssagenden bundeskanzler, einen nichtssagenden parteichef und versuchen einen spagat zwischen fpö wähler, industrie, unternehmern und dem normalen menschen von ums eck – und das wird nix, ich fühl mich echt immer weniger von denen vertreten….

und in der eu spielt es sich auch ab, da geht nach dem nein der iren gar nix mehr weiter, die franzosen die jetzt den vorsitz haben, werden sehr schnell sehr viel machen wollen – die aufname von kroatien wird sicher noch diskussionen hervorrufen, die gespräche mit der türkei werden sicher auch nicht leichter – naja, feine zeit politisch gerade…

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für politisch… | Autor:

private viewing…

Montag, 9. Juni 2008 7:09

und ein stadionbesuch von bine 🙂 – leider haben die ösis verloren und kroatien nach einer guten abwehrleistung (klingt gut) und einem glücklichen elfer gewonnen, österreich hat nicht mal schlecht gespielt, die aufstellung war vielleicht ein bissi diskussionswürdig, aber es gibt sicher gründe warum so gespielt wurde…

naja, aber um fussball gehts ja nur ein bissi, es war bet & grill bei mo und lex – fussball, grillen, fussball 🙂 – in der 3/4 stunde pause zwischen den spielen ist sich essen für alle ausgegangen – lex der grillmeister 🙂

und jetzt ein paar bilder von gestern – und ich nehm auch ein paar aus dem stadion von bine 🙂

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für private viewing… | Autor:

kroatien hat das erste italienische fischerboot aufgebracht…

Freitag, 4. Januar 2008 9:14

die kroaten haben für die adria eine fischerei und umweltschutzzone ausgerufen, die italien und slowenien natürlich auch betrifft, die adria ist ja nicht so groß – völlig übereinstimmend mit den eu gesetzen ist das passiert – aber die italiener scheissen sich nix und fischen trotzdem wo sie wollen – ein ein bissi pro kroatischer bericht ist hier, eine erklärung hier. italien und slowenien wollen wegen dieser alten aber endlich aufgeführten gesetze sogar den eu beitritt kroatiens verhindern…

ich find, die adria sollt noch viel mehr geschützt werden und der ganze gr0ßfischfang sollte verboten werden, nur mehr die kleinen schiffe sollen fangen dürfen, ich zahl gern mehr für den fisch wenn die adria dafür sauber und belebt bleibt!

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für kroatien hat das erste italienische fischerboot aufgebracht… | Autor:

kroatien

Donnerstag, 22. November 2007 7:07

hat gestern verhindert, das england zu fussball-em fährt – was die fernsehrechte für die em fast wertlos macht – und wählt am sonntag

sie sind in verhandlungen mit der eu über einen beitritt und  haben ein verdammt schönes land – na denen geht es gut 🙂

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

segeln nächstes jahr

Montag, 12. November 2007 7:14

ich würd gern wieder über den ayc chartern – die 431er sind doch noch im charter, aber was viel interessanter ist, der hummel hat eine 2te basis – in baska voda bei makarska – ist mit dem auto eine stunde mehr fahren, was auch schon wurscht is – aber der startplatz lässt mal eine andere route, weiter südlich zu – also über google earth gschwind ausgemessen is von dort, schon oben um hvar herum, 120 meilen – und das is doch eine realistische zahl, auch korcula, mljet und lastovo liegen gleich in der gegend – wär mal spannend auch in kroatien wieder mal woanders zu sein, und den süden kenn ich eh nur vom durchfahren 😉 – und der direkte weg von dort nach jelsa sind 17 meilen, was für einen ersten abend okay is 🙂

das einzige was ein bissi mühsam is – auf der webseite kann ich nicht so genau erkennen welche der boote in baska voda sind, naja, der katalog wird bald kommen und dann werd ichs schon checken und dann mal mit den anderen reden

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für segeln nächstes jahr | Autor:

fisch essen…

Samstag, 27. Oktober 2007 8:29

ist immer gut, ein neues lokal entdecken auch – und beides hamma gestern getan, in einer gegend, wo man es definitiv nicht erwarten würde – gürtelnähe, stadthallennähe – also nicht die besten vorraussetzungen für ein lokal wo die leute bemüht sind (und sehr nett), die tintenfische lecker, das risotto echt nero und der fisch sensationell ist – blitva gibts auch, die fische qualitativ sehr fein – okay, nicht so frisch wie am meer, aber sie müssen ja den weg aus kroatien hinter sich bringen…

pescaria konoba heisst das lokal, ist ein dalmatiner – die kellner sind echte kroaten und der koch kann gegen den von der konoba im achten mitspielen – der fisch ist nicht billig, aber definitiv wert was er kostet und die normalen speisen sind vom preis her sehr okay (auch der oktopussalat und die vorspeisenplatte war sehr gut), der grasevina war der richtige und die paar runden schnaps aufs haus haben auch gepasst (die loza war eigentlich sehr gut, sie haben nur – und das ist ein kleines problem – keinen pelinkovac gehabt..)

aber das lokal auf der goldschlagstrasse kann ich echt empfehlen (und ich glaub auch die anderen die gestern mitwaren, vielleicht kommt ja noch ein kommentar 🙂

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für fisch essen… | Autor:

vodice

Sonntag, 16. September 2007 9:13

ich hab nach dem wetterbericht für kroatien geschaut – schaut nicht schlecht aus für die segelwoche – bin über die mirno more seite gestolpert und von dort zu einer kroatischen news seite in englisch, so das ichs auch versteh…

dort wurde von einem unfall beim löschen von waldbränden geschrieben, in dem acht feuerwehrleute aus vodice auf kornat gestorben sind – sie wollten ein feuer löschen, das durch die „achtlos weggeworfene zigarette“ eines angestellten der nationalparkverwaltung ausgelöst wurde…

nach dem lesen der artikel über den vorfall  is mir wieder eingefallen, das ich auch mal achtlos eine zigarette auf hvar, in einem sehr sehr heissen und trockenen sommer weggeworfen hab – scheisse ich hätte auch an sowas schuld sein können…

warum vodice als titel? naja, die feuerwehrleute waren von dort und wegen des unfalles wurde das abschlussfest von mirno more von dort nach biograd verlegt – den menschen in vodice sollte das nicht angetan werden, das da von hunderten kindern gefeiert wird…

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für vodice | Autor:

9 blogs die ich abonniert habe

Mittwoch, 5. September 2007 17:48

nämlich „nur ein blog“ von robert lender (der hat damals, vor ewigen zeiten, den avigo newsletter gemacht) hab ich eine blog-parade gesehen und die hat mir recht gefallen, deswegen mach ich auch mit – die idee ist von stefan graf, und es geht darum 9 feeds aus seinem feedreader vorzustellen – und es haben einige leute schon mitgemacht – und ich hab wieder ein paar interessante oder nette blogs gefunden dadurch (sein post und die kommentare und trackbacks sind zu finden unter Blog-Parade: Show me your Feed )

nachdem ich viel mehr als 9 blogs aboniert hab, mach ich eine auswahl – völlig wertfrei in der reihung, nicht völlig wertfrei im ausgesucht sein, das sind die, die ich echt gern les (und nachdem es eine karte werden soll, kümmer ich mich auch nicht drum, ob schon irgendwer die blogs ausgesucht hat)…

  • das basicthinking-blog von robert basic, er schreibt viel, manches sehr interessant, manches völlig belanglos – aber das meiste schon so, das es mich interessiert
  • New York backstage pass von einem ex-kollegen und freund, der nach new york gegangen ist, dort eine firma betreibt und new york und die amerikaner aus der sicht eines wieners beschreibt und sich immer wieder wundert
  • helge.at – weil er eine geniale wlan-liste für wien hatte (und hat), er auf dem schiff war, mit dem ich den eckers-cup gfahren bin und er einfach ansprechend schreibt
  • das kroatien-blog – subjektiv, aber regelmäßig news aus kroatien
  • cool osx apps und
  • mac.pocket.at – fast jeden tag gute os x applikationen, natürlich interessant, weil ich meinen mac noch nicht so lang hab und ein sammler und softwareausprobierer bin
  • „Kulinarisch Reisen – Blog“ der Österreich Werbung – martin hat dieses blog als einstieg meines ehemaligen arbeitgebers ins web 2.0 geplant, bis jetzt ist leider bei diesem einstieg geblieben, aber die posts sind gut gschrieben und machen echt lust auf essen gehn
  • das vistablog – ist zwar die „böse“ seite, aber weil ichs auch einsetz und es wirklich gute tipps zu vista hat….
  • und nur ein blog – mac, bloggen – das meiste einfach interessant…

gar nich so leicht die 9 rauszusuchen, die ich am meisten und schnellsten les….

Thema: Allgemein | Kommentare (7) | Autor: