rettung von griechenland

ich glaub, das rettet eigentlich nich griechenland sondern irgendjemanden, der in griechische staatsanleihen investiert hat und verdammt arg viel kohle draus macht – sind irgendwelche spekulanten, die, da hohe rendite und hohes risiko eingestiegen sind – tja, und wenn griechenland pleite geht, is die kohle weniger wert, die sie investiert haben – aber die chance is so gering – da lassen wir lieber staaten (also steuerzahler) geld nach griechenland schicken, damit die spekulanten ihre kohle wieder kriegen können….

und die griechen, die schaffens bei den zinsen eh nimmer das irgendwann auch nur ansatzweise zurückzuzahlen, wird ja immer mehr – also werden die spekulanten da einfaches geld machen – der griechische staat braucht kohle um nicht pleite zu gehen, die kaufen staatsanleihen, hochverzinst, die eu sagt, darf nicht pleite gehn, schickt kohle, geht an die investoren, spekulanten – griechenland braucht geld, legt staatsanleihen auf, spekulanten kaufen, griechenland kann ned zahlen, eu schickt geld von steuerzahlern, spekulanten kriegen geld – und so weiter, bis die spekulanten alles und auch die restlichen staaten im argen sind….

scheiss system, echt!

Tags » «

Autor:
Datum: Dienstag, 5. Juli 2011 15:20
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.