Beiträge vom September, 2010

endlich :)

Mittwoch, 15. September 2010 11:06

nicht wieder hergeben, die gegend is eh fein! (quelle:orf.at)

Hypo-„Altlast“: Österreich besitzt nun Meerzugang
Die Verstaatlichung der Hypo Alpe Adria Bank führt zu bisher undenkbaren Entwicklungen. So besitzt der österreichische Staat nun eine Hypothek auf einen Meerzugang in Kroatien. Konkret handelt es sich um einen Jachthafen in Novigrad. Die Investoren kommen gegenüber der Hypo mit der Kredittilgung nicht mehr nach, wie die ZIB2 gestern meldete.

Deshalb will die Hypo-Bank die Marina gewinnbringend verkaufen. Diese Marina ist nun mit einer Hypothek im Besitz der Republik Österreich, allerdings ohne die entsprechende Lizenz, um den Jachthafen zu betreiben. Ein Rechtsstreit mit der Investorengruppe ist programmiert. Am Ende kann diese nur politisch entschieden werden, zwischen Österreich und der kroatischen Regierung.

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

viel zuviel los

Mittwoch, 15. September 2010 7:39

ich komm grad nicht mal zum anfahrt zum segeln zu planen, momentan is im büro einfach die hölle los – schöner schas, ich muss ma heut die zeit nehmen, sonst kommen wir da nicht runter…

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für viel zuviel los | Autor:

Hagara und Steinacher gefragt – Mehr Sport – derStandard.at › Sport

Dienstag, 14. September 2010 7:17

Hagara und Steinacher gefragt – Mehr Sport – derStandard.at › Sport.

schade eigentlich – die races werden kürzer, ja, schneller, ja, aber nicht mehr so spannend mit den vorstartkämpfen, den taktischen duellen – da gwinnt einfach der schnellere, wie letztes mal vor valencia – eher fad find ich, aber die werden sich schon was einfallen lassen das spannend wird, hoffentlich

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Hagara und Steinacher gefragt – Mehr Sport – derStandard.at › Sport | Autor:

und schon vorbei

Montag, 13. September 2010 7:21

ist der tag des kindes – anstrengend wie immer, aber echt gut glaub ich – feine 3 stunden fest und 20 vor und nachbereitung – aber den kindern hats glaub ich spaß gmacht, also war es das wert den sonntag zu verwenden – jetzt sinds nur mehr 2 wochen bis segeln, auch auf das freu ich mich schon! naja, und die woche wird wohl auch okay werden hoff ich mal, vielleicht wird die arbeitsliste mal kürzer…

was wirklich zach is, is der tisch der gestern meine große zehe geküsst hat beim runterfallen, die is  jetzt echt schon dick und tut weh – auch da hoff ich das unter der woche besser wird…

Thema: Allgemein | Kommentare (2) | Autor:

tag des kindes

Sonntag, 12. September 2010 7:55

heute ist der grosse tag des kindes im 10ten – und am abend aftershowparty mit grillen – und gottseidank kann ich auch frisch aufgestanden mich zurückhalten sofort auf eine mail zurückzuschreiben was ich mir denk  –  aber echt, ärgern hab ich mich gleich nach dem aufstehn auch schon müssen, aber ich werd jetzt einfach bine kaffee ans bett bringen und den ärger jetzt dann nachher mit ein paar leuten besprechen, die es auch was angeht und dann vielleicht zurückschreiben – oder das einfach ignorieren (es geht um den altherrentörn, also wird der pauli was drüber erfahren)

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für tag des kindes | Autor:

samstag

Samstag, 11. September 2010 18:48

und echt gar nichts gearbeitet 🙂 – die firma wird drauf ned so stolz sein wie ich, aber das tut echt gut! dafür neuer staubsauger, aufbau tag des kindes – und grad steht ein spaghettiauflauf (in ermangelung von lasagneblättern ein versuch) im ofen  –  schau ma mal, ob das was wird – bine hat sich schon beschwert, das ich gar nicht mehr koch seitdem wir geheiratet haben – ein bissi ungerecht, aber schon ein bissi wahr, immer so fertig wenn ich aus dem büro heimkomm das ma eigentlich nur gschwind irgendwas essen – aber ich bemüh mich!

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für samstag | Autor:

wenn es so weitergeht

Freitag, 10. September 2010 7:46

bin ich sowas von fertig beim segeln in 2 wochen, die zeit seit dem urlaub kommt ma monatelang vor, nicht 11 tage – zach, echt – und das wochenende is tag des kindes, also auch viel zu tun – ich schätz mal, ich werd nächstes we einfach tod umfallen…

Thema: Allgemein | Kommentare (3) | Autor:

basel

Mittwoch, 8. September 2010 7:29

donnerstag, wieder mal ein tag von halb 6 bis mitternacht – na da hab ich eine freude, echt – naja, vielleicht schaff ichs das ich dann am freitag früher geh…

aber genug gejammert – heut werd ich mich im büro ins grossraumbüro setzen, remote was installieren den ganzen tag – befürcht ich – und freitag wieder remote, hätt ja auch zu allen kunden fliegen müssen und nicht aus wien arbeiten…

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für basel | Autor:

toter firmenlappi

Dienstag, 7. September 2010 7:57

gestern hat er endgültig den geist aufgegeben, nachdem er sonntags noch alle paar minuten abgesemmelt is, fahrt er jetzt nicht mal mehr hoch – das is zach, wennst im büro sitzt und nix tun kannst, dringende sachen zu tun hast, aber nix geht – so ein mörderschas hab ich mir gestern gedacht – ja, hoffentlich hilft die reparatur heute und sie kriegen ihn wieder hin, morgen brauch ich ihn unbedingt für eine installation bei einem kunden *daumenhalt*

das diese dinger immer kaputtgehn müssen, wennst sie echt dringend brauchst – mühsam und murphy!

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für toter firmenlappi | Autor:

schon tage pause

Samstag, 4. September 2010 7:42

aber die erst woche nach dem urlaub is immer ein bissi stressiger – war viel zu tun, nicht zu viel, aber halt doch so das ich nicht ans blog gedacht hab – aber bis auf arbeiten, ein paar krankenhausbesuche, ein bissi chillen, hochzeitsfotos anschauen war eigentlich nicht so viel los, eben die erste woche nach dem urlaub – aber die is überstanden und in drei wochen gehts auf zum segeln, hoffentlich brauch ich dann ned das wintergewand, weil grad is draussen schon arschkalt…

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor: