tdk

der tag des kindes – seitdem ich ihn kenn is der am ersten wochenende im september, also auch schon 15 jahre…

nächstes jahr sollte er wieder da sein – wird er vielleicht auch – aber, die spö wien, doch auch ein bissi mit den kinderfreunden verbunden, hat ihr donauinselfest verschoben – weil ja fussball-em in wien ist und em und dif (donauinselfest) gleichzeitig echt ein problem sein kann…

so und wohin wurde das dif verschoben? auf das erste wochenende im september!

ja – und was wird mit dem tag des kindes? naja, entweder verschieben oder halt damit leben, das weniger leute kommen

jetzt hat bine und ihr dad eine mailaktion gestartet – mit mails an die spö und die kinderfreunde wien – und jetzt echt drollig schreibt der harry kopietz, mr. donauinselfest, zurück und erklärt, das das ja kein problem ist, der tag des kindes kann ja verschoben werden (warum kann der tdk am 14 september oder am 31 august stattfinden und das dif nicht, achja, am 14ten is ja auch ottakringer kirtag, da is ja die wiener spö prominenz auch gebunden und sicher dort) – und das tdk und dif ja nicht gegeneinander positioniert sind (die kinderfreundeinsel auf der donauinsel hat sicher nicht die gleiche zielgruppe) und das der tdk ja um 17 uhr aufhöhrt – wie die kinderfreundeinsel

nicht das es unmöglich sein wird an dem wochenende heurigengarnituren zu bekommen, nein, nicht das die leut, die am dif arbeiten an den tdk plätzen fehlen werden, nicht das die leute die am dif helfen am nächsten wochenende keinen bock haben werden wieder ein wochenende zu arbeiten

klingt jetzt so, als wär ich immer begeistert beim tdk dabei – ja, ein bissi schon, macht schon spaß – und ich finde es einfach seltsam, das man so was nicht besser absprechen kann und dann aus dem radio davon erfährt (und bine sollt, als stellvertretende vorsitzende, schon rechtzeitig davon erfahren)

und – der herrentörn im september is auf den tdk abgestimmt – wird wieder ein bissi mühsamer heuer

Tags » , , , , «

Autor:
Datum: Montag, 10. Dezember 2007 19:39
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

2 Kommentare

  1. 1

    *danke*

    das diese geschichte – um nicht zu sagen unsägliche – es in dein blog schafft …

    morgen ist wiener landesvorstand und mal schauen wie die diskussion ausgeht – ich würde meinen das die aktiven bezirke sich nicht in die suppe spuckn lassen werden …

  2. 2

    Kleine Ergänzung Michi:

    Der Tag des Kindes ist seit Ende des zweiten Weltkrieges an diesem Wochenende.

    Ja, den gibts schon so lange. Den gabs davor auch – allerdings zu Fronleichnam – nach dem 2. WK wurde er bewusst auf herbst verlegt um einer Konfrontation mit der Kirche aus dem Weg zu gehen.

    Und ja – wirklich schon so lange. Die Kinderfreunde feiern nämlich nächstes Jahr ihren 100sten Geburtstag!!! 100 Jahre muss man erst mal schaffen – da kann das DIF sich mit seinen zarten 25 Jahren dezent verstecken meiner Meinung nach. . .