ich bin richtig stolz auf mich!

ich hab ein neues backupkonzept für den exchange server ausgedacht – und das funkt perfekt, ich hab die komplettbackups aufs wochenende verschoben, backup auf eine externe platte und am wochenende von der auf das band – damit ist auch mit der echt großen mailmenge, die ich im büro hab eine kurze zeit gegeben und sicher ist es auch – und ein restore, das ich jetzt grad probier, geht mörderschnell 🙂

wo ich nicht ganz so stolz bin is, das ich mein diensthandy daheim liegen lassen hab, jetzt muss ich, wenn der restore fertig is nochmal heim handy holen ich depp!

und wo ich auch stolz bin, is das ich eigentlich mit den dingen, die heuer noch passieren müssen, fast fertig bin – hab ja gestern auch ein bissi getan – damit ich ohne schlechtem gewissen ins krankenhaus kann und damit ich dann nicht viel im krankenstand tun muss 🙂

p.s. nur eine kleine erinnerung für mich: michi lern endlich mal, das wochenende wochenende ist und das, auch wenn das problem interessant ist, es keines ist, das ma am wochenende löst sondern in der firma!!!

Tags » «

Autor:
Datum: Montag, 10. Dezember 2007 7:12
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.