mein dienstnotebook spinnt…

und ich hoff, das es ein echter hardwarefehler und kein windowsfehler ist – inständig…

das notebook hat, wie alle neuen computer, schon eine sata festplatte – eigentlich gut weil schnell, aber ein echtes problem wenn man windows installieren will – xp sp2 kennt noch keine sata platten, wenn man mit der cd startet erkennt er nicht mal eine festplatte – na super, hab ich gestern nicht dran dacht, das backup das ich hab ist, wie immer bei meinen notebooks, ein monat alt (ich mach das backup einmal im monat) und trotz urlaub tät ich einiges verlieren – achja, unter xp kann man die zusätzlichen treiber nur per diskette einspielen, da fehlt ma natürlich das laufwerk…

da lob ich mir meinen mac, der rennt und rennt und rennt – und wenn mal nicht mehr, boot ich einfach von der cd, kein treibergesuche, nichts, er funkt einfach – so und jetzt mach ich von dem aber trotzdem auch ein backup 🙂

Tags » , «

Autor:
Datum: Mittwoch, 3. Oktober 2007 6:51
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.