hm, fehler gefunden…

es ist nicht xp, es ist nicht windows – das startvolume ist defekt, jetzt hab ich von der cd gebootet und lass ein chkdisk /r drüberlaufen und hoffe das es das laufwerk reparieren kann – sonst bin ich echt ziemlich am ar…, hab ja gestern daheim noch einiges getan und das wär auf jedesten fall weg – er steht jetzt schon ne stunde auf 32%, aber im netz hab ich gelesen das das 3 stunden auch dauern kann…

Tags » , «

Autor:
Datum: Mittwoch, 3. Oktober 2007 9:55
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

3 Kommentare

  1. 1

    Hi Michi!

    Zerscht alles gute für die OP, dann dazu:
    im BIOS gibt es einen idiotischen Schalter zum Thema SATA, den muß man fürs Installieren vom System abschalten. Wenns dann drauf ist kann man das wieder zurückstellen…
    war bei uns auch mal Thema (und hätte fast dazu geführt, daß wir 20 Leppis zrückschicken ;-))
    lg

  2. 2

    Danke Herr Gü,
    den hab ich Gottseidank gfunden 🙂 – jetzt macht er grad den chkdsk und hat glaub ich den Fehler gefunden (bei 32% seit 2 stunden) – ich lass ihn aber mal weiter machen, vielleicht gehts ja dann wieder, ist einiges drauf, das ich noch nicht gebackupt habe…

  3. 3

    wie gut das es Herr Gü gibt … :thh: