find ich doch…

in meinen kommentaren – zu der burmaaktion – einen von einem herren, der sich an diese aktion anhängen will, und das mit eher nationalen anliegen – ich hab erstens den kommentar nicht freigeschaltet und zweitens eine email an die meldestelle nationalismus des bmi geschrieben – die ich da mal reinkopiere – ohne das ich den namen dieses kommentierers unkenntlich mache, weil sollen doch alle die das lesen (die paar halt) wissen was für ein idiot das ist…

Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund eines Posts in meinem Blog im Zuge der Aktion Free Burma bekam ich folgenden Kommentar:

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

x

x

x

Mir ist völlig klar, das der Herr in Deutschland sitzt (auch laut IP Adresse) – aber ich wollte ihnen die, sicher nicht nur bei mir getätigten Aussagen zur Kenntnis bringen – auch das Blog des Schreibers ist einmal eine Überprüfung wert, die Aussagen die dort getätigt werden sind teilweise schon recht heftig – vielleicht könnten sie das auch Ihren Kollegen in Deutschland weitergeben.

Ich werde diese Email auch in meinem Blog veröffentlichen

Vielen Dank

Michael Gfrorner

edit: ich hab den schwachsinn, den dieser herr geschrieben hat jetzt mit xxx ersetzt, damit er nicht durch meine seite ein publikum erreichen kann

Tags » , «

Autor:
Datum: Mittwoch, 3. Oktober 2007 10:13
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.