skysails

grad auf orf.at glesen:

im herbst fährt ein schiff, das als zusatzantrieb einen lenkdrachen hat, über den atlantik  –  der lenkdrachen wird automatisch gelenkt, man kann mit ihm bis 50° an den wind gehen, wirklich viel vortrieb bringt er ab 70° am wind – ziel der erfindung ist eine einsparung an öl für den antrieb, was gar nicht so schlecht ist, weil die großen schiffe ja mit dem allerletzten dreck aus der ölindustrie fahren, und daher große dreckschleudern sind…

bis jetzt hat die firma skysails, von der auch das bild ist,  nur ein paar testschiffe (wie das am bild) ausgerüstet, aber jetzt hat sich ein reeder gefunden, der das mit einem großen, im einsatz befindlichen schiff ausprobiert – ein 140 m schiff der reederei beluga aus bremen – und sie schulen schon die mannschaften und erwarten sich eine gewaltige einsparung – und um die mannschaften zu motivieren, bekommen die 20% der eingesparten dieselkosten ausgezahlt….

und noch der link zu dem bericht der reederei über die skysails

Tags » , «

Autor:
Datum: Montag, 3. September 2007 7:21
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.