daten

es ist unglaublich wie viele private daten sich so ansammeln – wir haben 3 stück 320gb platten extern, und auf allen ist nur mehr weit unter 100gb frei – also nur mit fotos, musik und filmen 750gb belegt…

2 sachen fallen mir auf anhieb dazu ein: was passiert wenn eine dieser platten den geist aufgibt? jahre von urlaub einfach weg, keine musik mehr, keine filme *seufz* das meiste ist zwar auf dvd’s gebackupt, aber da wieder das finden was wir suchen wird schwer – und das zweite: eine neue, große terrabyte platte oder noch eine „kleine“ dazu? die große hätt schon den vorteil, das alles an einem ort is – aber sie is auch teurer – naja, ich lass ma das mal durch den kopf gehen….

Tags » , «

Autor:
Datum: Dienstag, 14. August 2007 7:36
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.