witzig

wie ein post über security, den ich schon offline genommen hab, missverstanden wird – ich wollte über sicherheitsprobleme durch mitarbeiter schreiben, die zu viele recht am pc haben – und es wurde auf die falsche person in der falschen firma bezogen – und hat doch für einiges an bemerkungen gesorgt

ich werd versuchen, entweder die personen besser zu anonymisieren oder mir solche posts komplett zu sparen – schade zwar, war ein hinweis von einem freund, der als admin genau aus solchen gründen schwere sicherheitsleaks in der firma hatte – genau das wollt ich lesern ersparen, aber – leider…

Tags » «

Autor:
Datum: Freitag, 25. Mai 2007 13:44
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.