vmware, segeln und ein paar gspritze

so schaut der plan für heute aus, den ganzen tag bei einer vmware veranstaltung – kurze hose bleibt im kofferraum 🙂 – dann mit der altais truppe ein bissi segeln und einen netten abend haben – im schlimmsten fall bleibt das auto halt über der donau und ich hols morgen 🙂

noch ein kurzer nachtrag zu der cutty sark gestern:

die gipsy moth, mit der sir francis chichester die welt umsegelt hat und in den 60ern jede menge rekorde aufgestellt hat, liegt gerade nicht in greenwich sondern ist gerade in spanien und am weg zurück von ihrer zweiten weltumsegelung – mehr auf www.gypsymoth.org  – also konnte sie gottseidank nicht abbrennen

Tags » , «

Autor:
Datum: Dienstag, 22. Mai 2007 7:55
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.