vorher-nachher

*smile* damit nicht jeder glaubt ich bin immer mit 5 frauen unterwegs heute mal nicht die üblichen freitagsbilder 😉 (auch wenn ich ja mit ihnen im cafe war)

gestern war dringend friseur angesagt – es werden zwar immer weniger haare, aber die werden auch noch lang und schauen bös aus, also schneiden lassen

die stirnglatze wächst zwar immer mehr mit der anderen zusammen, dazwischen und daneben sind aber immer noch lange haare, die dann lockig werden, was ich ja sowas von nicht ausstehen kann…

aber nachher – nein, es sind keine neuen gewachsen, aber die die da sind sind wieder brav und kurz – und stehen nach dem aufstehen nicht mehr in alle richtungen weg…

…und ein geheimniss verrat ich: die glatze hat beim segeln einen echten vorteil: ich kann an den ganz feinen häärchen, die drauf wachsen ur gut jede windänderung spüren – richtung und stärke, deswegen fahr ich, wenns nicht wirklich ganz kalt is auch immer ohne kopfbedeckung…

Tags » , , «

Autor:
Datum: Samstag, 19. Mai 2007 7:35
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Ein Kommentar

  1. 1

    fest steht: man soll alles positiv sehen – obwohl: so a bisserl hippymäßig gfallt ma auch gut