ein serverraum

wie er nicht aussehen soll:

Serverraum 1 Serverraum2

klein, heiss(im sommer bis zu 40 grad), fenster nach draussen – so wollen wir unsere serverräume nicht, wir sind ja alle

deshalb kommen die server jetzt da weg, zu einem housingpartner, der für strom, kühlung und bandwechsel sorgt 🙂

ist zwar ein wochenende arbeit, aber dann spar ich mich viel gedanken (und durchs bänderwechseln auch arbeit)

Tags » , «

Autor:
Datum: Donnerstag, 22. Februar 2007 10:55
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

3 Kommentare

  1. 1

    Also der in der Margaretenstraße 1, 1040 Wine, 3. Stock ist da schon wesentlich besser.
    Und wieso sollten wir eine eigene Klimaanlage anschaffen. Die hängen wir mit der Hausklima zusammen und schalten Sie im Winter ab.
    So bekommen wir schmattige 70Grad in den Racks und können bald Eier bruzeln (und wenns nur die vom verantwortlichen sind :pfeif:

  2. 2

    Was ist denn das für ein riesiger Beamer im Serverkammerl, rechts oben?

  3. 3

    das is eine serverschrankklimaanlage – riesig, laut und völlig sinnlos :pooh: