Beiträge vom November, 2011

wieder mal warum

Samstag, 26. November 2011 16:56

warum lässt sich die politik, die von uns gewählten vertreter, die entscheidungsgewalt von den märkten abnehmen – die entscheidungen treffen nicht mehr politiker – sondern „märkte“ was auch immer märkte sind – sie sind nicht demokratisch gewählt – na dabei sind wir doch stolz drauf zu wählen – aber, ehrlich, völlig fürn oasch – wenn ich das so sagen darf, die märkte, die keiner gewählt hat sind unsere diktatoren – mit dem gewaltigen nachteil: echte diktatoren haben ein gesicht, sind personen, die man angreifen kann, gegen die man was tun kann – aber die märkte – kein gesicht, keine person – was soll man da tun – speziell mit den hosenscheissern von politikern, die sich von den märkten lenken lassen – die entscheiden nicht für die menschen, für die firmen die was tun, die entscheiden nicht für die industrie – nein, die politiker, firmen, industrien entscheiden für die scheiss märkte – wer auch immer das ist….

hm, fein, das wir im 21ten jahrhundert alle – weltweit – in einer diktatur einer gesichtslosen, nicht fassbaren erfindung leben – und uns freuen, wenn die politiker die auch noch mit den entscheidungen für die märkte stärken – eigentlich schon bedenklich – ne, nicht eigentlich – verdammt bedenklich das es so ist, das wir alle diese diktatur nicht bekämpfen

 

3 gefällt das.

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor: