rechtsextreme hab ich zur bine gesagt…

und nicht islamisten – und so wie es aussieht stimmt das – das ist furchtbar, wie kann man in ein jugendcamp gehen und jugendliche erschiessen? in dö is grade auch zeltlager, allein der gedanke macht mich ziemlich fertig, echt – ein rechtsextremer der irgendwo in ein linkes kindercamp geht – dort is ja ned so, das man nicht kontaktfreudig ist – und dann wild um sich schiesst und menschen tötet – furchtbar, wie weit is mit der welt gekommen…

http://translate.google.at/translate?js=n&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&layout=2&eotf=1&sl=no&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.nrk.no%2Fnyheter%2Fnorge%2F1.7723548

und was eine wirklich schöne aussage ist – und sowas würd ich in österreich echt gerne mal hören von einem sozialdemokraten: „Die Antwort auf Gewalt ist mehr Demokratie, mehr Menschlichkeit, aber nicht mehr Naivität“ (stoltenberg, regierungschef)

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 23. Juli 2011 8:14
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

4 Kommentare

  1. 1

    mir ist es piep egal, wo der/die politisch steht, in diesem fall – das ist eine unvorstellbare sache..

  2. 2

    das stimmt natürlich!

  3. 3

    Politische Einstellungen hin oder her- das sind Kinder!

  4. 4

    Politische Einstellungen hin oder her- das sind Kinder!