Beiträge vom Januar, 2010

rockband

Sonntag, 31. Januar 2010 6:59

gestern abend, nach längerer zeit wieder mal bei mo&lex – neues ps3 spiel, rockband :) – echt superwitzig, mit drumcontroller, mikro, gitarre und bass – echt ein superlustiges spiel – sogar ich hab am bass, wenns ned zu kompliziert war, ein paar punkte gmacht – drums sind für mich als unmusiker echt schwer – aber trotzdem witzig…

komisch war nur, das der fernseher, nach einem firmwareupdate der ps3 kein hochauflösendes signal mehr angnommen hat – aber das wird der lex schon hinkriegen…

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für rockband | Autor:

wochenende!

Samstag, 30. Januar 2010 6:12

und ohne arbeiten, heute – bine fährt den materialtransport nach hönigsberg – ein bissi zamräumen und abhängen, morgen mittagessen und – ja abhängen ;)

dringend notwendig, mal so richtig abschalten, das wird fein!

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für wochenende! | Autor:

computer

Freitag, 29. Januar 2010 6:22

ich lebe davon, mein job ist interne it und server bei kunden und support, intern und für kunden – da hab ich mit computern zu tun, meistens computern mit problemen – wie gesagt, mein job, ich kann das sehr gut, ich will bei meiner arbeit ja gut sein – ich machs auch gerne, es macht mir spaß, aber es ist arbeit – ich wiederhol das absichtlich, weil ich ja auf einen punkt kommen will (obs mir geling, na schau ma mal)

die computer mit denen ich zu tun habe verwenden großteils windows – ein supersystem, echt, aber in manchen teilen tricky, ständig updates, man kann die rechner mit halbwissen, viel installieren, nicht neustarten sondern abschiessen – so dinge die der „normale“ user aus unwissenheit tut, killen, kaputtmachen

ich verwend auch privat viel computer – aber ich hab mir für daheim einen apple gekauft, den kaputtmachen – softwaremässig – ist fast unmöglich – ich verwend ihn viel, bin ständig online, mach videos, viel mit bildern, schreib mein blog, bastel daran herum – aber ich brauch mich nicht drüber ärgern, das er altert – weil das tut der mac nicht, und wenn man ihn neu aufsetzen will ist das einfach, dauert eine stunde und dann hat man das gleiche system wie vorher

jetzt hab ich aber viele freunde, familie, bekannte die mit ihren computerproblemen zu mir kommen – klar, bin ja auch stolz drauf, ich kenn mich aus, es gibt kaum probleme die ich nicht lösen kann – ich helf auch gerne, wenn ich kann – so bin ich nunmal

aber, es ist arbeit für mich – es is nicht nur spaß mit herumspielen, keine entspannung, es ist für mich arbeit – nicht das ichs nicht gern mach, echt, ich helf gerne – aber einen samstag damit verbringen, rechner zu retten, computer aufzusetzen, software zu installieren, platten ein oder auszubauen, netzwerke aufzubauen – ist arbeit – so wie glaub ich ein gärtner am wochenende nicht unbedingt umgraben will, eine sekretärin texte abtippen will – aber für freunde trotzdem tut – muss ich nicht unbedingt computer reparieren – ich tu es, ich helf gerne, aber es ist halt nicht wochenende, entspannung – sondern arbeit für mich

trotzdem, liebe freunde, familie – ihr könnt mich immer fragen, ich helf auch echt immer gerne, aber es kann halt sein, das ich nicht so wirklich begeistert bin – es ist halt immer noch arbeit für mich…

einem menschen gefällt das.

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

iPad

Donnerstag, 28. Januar 2010 6:38

(bild von der apple-seite)

ich bin mir nicht sicher, ob es super ist oder nicht ;) – zum anschauen is es cool, es is von apple, also cool, aber – eigentlich ein netbook ohne tastatur und auf den appstore beschränkt – kein flash, wenig speicher, kein telefonieren – hm, superstylisch, supercool, aber whatfor? ich steh auf mein mac-book, meinen mac-mini, das sind aber vollständige computer – das iPad eigentlich nur ein überdimensionaler iPod-touch – und dafür is es eigentlich billig, aber zu groß und durch den appstore zu unflexibel – ich glaub ich müsst es mal angreifen, damit rumprobieren um sagen zu können ob es wirklich cool is oder wirklich nur ein überdimensionaler iPod-Touch – weil heutzutage kein multitasking, keine echte programmierbarkeit und komplette abhängigkeit von apple – hm, ob ich das will…

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für iPad | Autor:

die mitte der woche

Mittwoch, 27. Januar 2010 6:36

haben wir – heute mittags…

und ich hoffe innig, das die woche jetzt besser wird, montag dienstag waren echt heftig, ich bin kaum zu den dingen gekommen, die ich vorhatte – und trotzdem erst am abend, späten abend fertig geworden – todo listen schreiben is grad sinnlos, weil ich eh nicht dazu komm – aber jetzt, listen abarbeiten und hoffen, das nicht zu viele baustellen – die ich mir aber nicht selber aufmach – aufgehen, dann könnte ich heut vielleicht mal einen normalen tag haben…

aber jetzt was positives: es is heller, ich bin nicht von dunkel bis dunkel im büro und heut sehn wir vielleicht auch in wien wieder mal die sonne – und am wochenende ist laut wetterbericht auch die erbärmliche kälte vorbei und das gefrorene, dreckigweisse wasser könnte sich auch endlich auflösen…

für die motivation und die erinnerung das es auch sommer gibt noch ein bild!

einem menschen gefällt das.

Thema: Allgemein | Kommentare (2) | Autor:

apple

Dienstag, 26. Januar 2010 6:18

morgen wird apple neue dinge vorstellen, das apple tablett hoffentlich, ein neues iLife, ein neues iPhone OS – und vielleicht noch ein paar sachen – bin schon echt gespannt, speziell aufs pricing vom tablett und was es dann wirklich kann und was sich die desigt und usability spezialisten da ausgedacht haben :)

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

jetzt hab ich ganz

Dienstag, 26. Januar 2010 6:15

darauf vergessen, das dieses blog schon drei jahre alt ist – seit 11 jänner 2007 schreib ich fast täglich was rein – jede menge posts schon ;) – und ich werd die welt weiter mit meinen teilweise recht sinnfreien tagebuchposts beglücken und wenns passt halt auch sinnvolles schreiben!

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare (2) | Autor:

bruhahaha

Montag, 25. Januar 2010 10:13

Sperre am Flughafen München war Fehlalarm – Chronik – derStandard.at › Panorama.

Offensichtlich sind privatisierte Sicherheitsdienste am Flughafen dann nicht immer so super organisiert…

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für bruhahaha | Autor:

cisco vpn-client

Montag, 25. Januar 2010 6:44

und das ist mehr als erinnerung für mich selber – aber vielleicht bringts ja auch wem anderen was:

wenn man unter windows 7 draufkommt, das der cisco client, der alte, verbreitete nicht mehr funktioniert (wird er auch nicht mehr, wird von cisco so viel ich weiss nicht mehr gepflegt) installiert man das windows xp virtual – und dort dann den client – da kommen aber fehlermeldungen, das irgendwelche user und gruppen nicht da sind – also einfach warten bis die fehlermeldung kommt und dann die gruppen in der userverwaltung anlegen – wenn man die englische version im deutschen xp installiert sind das die gruppen USERS und INTERACTIVE – reintun muss man niemanden in die gruppen, es funktioniert auch so – wenn man will kann man in die USERS gruppe den inhalt der BENUTZERGRUPPE reintun – und schon funktioniert es…

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare (2) | Autor:

nur ein tagebucheintrag

Montag, 25. Januar 2010 6:40

plan für montag: ein paar kunden, ein paar interne sachen die am kickoff besprochen worden sind, ein paar dinge fertigmachen – die paarmal paar werden mich heut ordentlich beschäftigen ;) – daher – auf ins büro – weil montag ist immer der beginn vom rest der woche *fg*

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für nur ein tagebucheintrag | Autor: