abwahl

des nationalratspräsidenten mit 2/3 mehrheit ist eine gefährliche sache, wenn alle drei abgewählt werden ist der nationalrat aufgelöst und es kann was wie 1938 passieren – aber trotzdem ist der graf als nationalratspräsident unerträglich – ich mag die aussagen vom muzicant auch nicht, aber was graf da von sich gibt ist echt unter jedester kritik – diese arschlöcher schüren einen antisemitismus, der unglaublich ist – wieso machen die idioten angst vor einer religion – laut der österreichischen kultusgemeinde bekennen sich 15000 menschen zum judentum – laut volkszählung sinds 8000 – geh bitte – ist das nicht zeichen genug das der graf und die fpö mit ihren aussagen deppat is? da könnens auch gegen die besucher im laaerbergbad an einem schönen tag wettern, das sind gleich viele…

ich find echt bedenklich, das solche antisemitischen, fremdenfeinlichen, populistischen, gehirnamputierten arschlöcher (ich hoff ich werd dafür nicht verklagt) im parlament sitzen dürfen – das ist verhetzung, das ist aufwiegelung, das ist verbreiten von falschen tatsachen – einen sprecher einer religionsgemeinschaft als „vater von irgendeinem terrorismus“ zu bezeichnen – der typ vertritt weniger menschen als der sprecher der modelleisenbahner – ist so dumm – ich wiederhol mich, aber das regt mich echt auf!

die echten politiker sind jetzt dringend gefragt, solche aussagen aus der öffentlichkeit fernzuhalten, diese menschen auszugrenzen, ihnen kein podium zu geben für ihre fremdenfeindlichen aussagen – und noch viel wichtiger – den menschen, die mit den idioten sympatisieren eine alternative zu bieten, eine alternative die glaubhaft ist – aus irgendeinem grund sympatisieren die mit der fpö – und da muss herausgefunden werden warum und dann muss darauf eingegangen werden, auf die ängste, auf die befürchtungen – weil die sympatisanten sollten nicht ausgegrenzt werden, obwohls leichter wär, aber diese menschen müssen erfahren, das was die fpö sagt dumm und falsch ist – die fpö (und auch die bzö) dagegen soll ausgegrenzt werden, die sind mit ihren aussagen definitiv weit neben dem, was für politiker, die im parlament sitzen erträglich ist!

Be the first to like.

Tags » , «

Autor:
Datum: Donnerstag, 28. Mai 2009 7:43
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.