meine kommentare

zu sachen, die ich grad glesen hab oder die mir letztens aufgfallen sind :)

„gio“ oder so hahn, hat einen rückzieher bei der cern sache gemacht – es wär zwar eine umverteilung der forschungsgelder gewesen, aber wenn sie sich die „uni“ in gugging gspart hätten, eine eliteuni kann man nicht aus dem boden stampfen, hättens die gelder auch

einer der ebensee-nazis war bei den falken und kinderfreunden, is im orf-online und profil gstanden, eine kleine nachfrage, und schon ist die wahrheit ein bissi näher – das er bei den falken war, is ein jahr her, das er in die rechte szene abgedriftet is hab ich gehört, das er mit den falken nix mehr ztun hat – aber das es scheisse is, das sowas mit ex-falken passiert auch – aber manche menschen sind einfach stockdumm

die fsg hat bei der ak wahl satt verloren, immer noch stärkste kraft aber 10% weniger in wien – zach, aber vielleicht ein kleines aufrütteln, das die spö/fsg… nicht mehr wirklich für die arbeitnehmer eintritt, sondern für alle da sein will, für firmenchefs genauso wie für bankmanager, hilfshackler, pensionisten, schüler – na alle… guter ansatz eigentlich, aber politisch find ich nicht so schlau, diversifikation lässt irgendwie auch die kernkompetenzen verwaschen, weil eine massname einer gruppe hilft, der anderen aber schadet – und bei der menge an dingen die passiert, sind dann irgendwann alle angepisst – da hat mans leichter, wenn man sich auf seine kernkompetenzen zurückzieht und alles was einfach ideologisch wählt mitnimmt und sich freut, das sie einen auch wählen, aber nicht unbedingt um sie kämpft…

und jetzt noch was von gartner und der computerworld – find ich gut:

„If you’re just starting your testing of Vista, with the [Windows 7] Release Candidate and the quality of that offering, I would switch over and do your testing on the [Windows 7] Release Candidate, and use that going forward,“ Bill Veghte, Microsoft’s senior vice president for Windows business, said in a keynote speech earlier this week.

aber auch steve balmer hat das schon gesagt – das zeigt von grösse zuzugeben, das ein eigenes produkt einfach nicht so super is…

und eines muss ich noch sagen: die direkten kommentare zu den unerträglichen fremdenfeindlichen, anti-jüdischen und dummen sprüchen der fpö durch feymann und svoboda find ich absolut super – endlich wird da mal nicht „sachlich“ drüber gesprochen oder einfach ignoriert, sondern echt stellung bezogen und kritisiert, das sowas vorkommt, das man mit solchem unsinn politik macht – danke euch, auch wenn ich mit vielen dingen nicht einverstanden bin, das sind gute ansätze…

Be the first to like.

Tags » «

Autor:
Datum: Dienstag, 19. Mai 2009 7:37
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.