nochmal erdbeben

weil ich mich da drüber echt geärgert hab und es erst gestern gelesen hab – berlusconi, der arsch, hat den erdbebenopfern vorgeschlagen, das ganze als campingurlaub zu sehen und ein wochenende am meer zu verbringen, der staat zahlt alles – unglaublich, wie zynisch kann der mensch sein?

ich glaub piero grillo, ein politischer komiker aus italien hat völlig recht, berlusconi gehört medizinisch zwangsbehandelt – aber auch viele viele italiener, die den trottel immer wieder wählen – habt ihr die szenen beim nato-gipfel gesehen, wo er merkel nicht begrüsst hat sondern telefoniert? unglaublich wie unhöflich und doof das gewirkt hat – ich verstehe den Vaffanculo-Day in italien, den leck mich am arsch tag – bei solchen zuständen, wo die mafia am meisten für die binnenwirtschaft tut, weil sonst keiner drauf hat, die wirtschaft zu führen – unglaublich, das dieses land mit diesen politikern so durchkommt, aber ich hoff das die italiener bald draufkommen, das das wirlich alles deppen sind und vielleicht auch durch dieses unglück merken, das sie eine andere politische führung brauchen…

Be the first to like.

Tags » , «

Autor:
Datum: Donnerstag, 9. April 2009 7:19
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Ein Kommentar

  1. 1

    die hoffnung stirbt zuletzt