manager als geiseln nehmen

dürft in frankreich grad modern sein – offensichtlich eine möglichkeit seinen protest auszudrücken dort.

ich stell mir nur mal vor, wie das in österreich wär – alle manager, die scheisse gewirtschaftet haben als geiseln – da wär der flughafen ein geiselnehmerhort, die öbb zentralen, die banken, die industriezonen in ganz österreich – lustig :) – würde da noch arbeit passieren, würden die arbeitnehmer einfach weitertun und sich einfach die management summaries sparen? könnten dann endlich tatsachen weitergegeben werden und nicht gekürzte und vereinfachte versionen?

*smile* na echt witziger gedanke – hilft manchmal wenn man sich alles bildlich vorstellt…

Be the first to like.

Tags » «

Autor:
Datum: Mittwoch, 8. April 2009 7:30
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.