wega

gestern abend, buchengasse, wir sitzen in einer pizzaria mit tunesischen personal und essen recht gute pizza – plötzlich 5 polizeiautos, männer in schutzwesten mit helm kommen aus den autos, ein bisschen leises gelaufe, der grossteil geht in ein haus gegenüber – mehr autos kommen, mehr dunkelblau gekleidete männer mit schutzwesten – man hat ja über die razzien glesen, die wegen organisiertem verbrechen grad passieren :) – einer geht mit rammbock und brecheisen ins haus nach

einer der männer mit schutzweste, ein echt zerlegter, geht dann zu seinem auto, zieht die schutzweste – offensichtlich recht schwer – aus und kommt dann ein bissi später ins lokal, fragt nach einem glas wasser und bekommts natürlich auch – und mo, interessiert, nachdem die weste beim ausziehen so schwer ausgschaut hat, fragt den – da noch polizisten – wie schwer das ding ist – er, in breitem wienerisch „7 kilo, oba mit de plotten hot’s an zwöfer“ – und dann noch eine nachfrage, ob das alle bei der polizei haben von uli glaub ich, sagt er, mit dem finger auf sein wega-abzeichen am oberarm tippend „mir san ned vo der polizei“ – gottseidank haben wir erst zum laut lachen angfangen wie der schon draussen war – und die idee zu sagen, das er dann mit seiner uniform betrügt, weil da ja gross polizei draufgstanden is, war auch erst nachher da ;)

abzeichen_ee_wega

ach ja, die vielen polizisten haben dann drei männer und eine frau mitgenommen, alle in handschellen…

2 gefällt das.

Tags » «

Autor:
Datum: Samstag, 4. April 2009 8:40
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.