Beiträge vom April, 2009

hat sich microsoft nicht denken können

Donnerstag, 30. April 2009 16:21

das jeder den rc von windows 7 will und die dowloadkapazitäten erhöht werden müssen :(

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für hat sich microsoft nicht denken können | Autor:

donnerstag

Donnerstag, 30. April 2009 7:20

der letzter arbeitstag die woche is :) – nicht so wie letztes jahr, wo der erste mai ein samstag oder sonntag war, ist heuer feiertagsmäßig ein bissi mehr da – naja, die woche war bis jetzt eh schon ereignisreich genug, da kann ein zusätzlicher wochenendtag nicht schaden…

da freu ich mich morgen schon auf frühstücken im pascucci bis die maiaufmarschierer kommen, maipicknick im sonnenland, samstagseinkauf, frühschoppen, sonntag, baustelle, grillen :)

also fad wird ma am wochenende nicht ;)

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

netbooks

Mittwoch, 29. April 2009 7:19

haben den grössten hype schon hinter sich – die kleinen, leichten dinger, nicht schnell, aber supertragbar, billig – kein vollständiger ersatz für ein notebook, aber immer mit, weil so leicht, aber halt nicht für viel mehr als surfen, mailen und chatten geeignet – jetzt sagen die hersteller schon, die nachfrage wird kleiner – die dinger wird es aber weiter geben, sie besetzen wie alle computer, eine nische, die einfach da ist – billig, leicht, always on – no thrills – als zweit oder drittgerät ideal, als erstgerät nur wennst echt keine ansprüche hast…

also ich mag mein netbook, genau für die dinge die ich oben geschrieben hab, mit einem ubuntu netbook remix is schnell und kann alles was ich brauch unterwegs – für andere dinge verwend ich aber doch lieber mein macbook oder meinen firmenpc, alleine wegen der tastatur und dem touchpad – das is beim netbook doch klein…

aber ich find, sie sind feine geräte, die genau das tun, was sie sollen – leicht und mobil sein…

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für netbooks | Autor:

schweinegrippe

Dienstag, 28. April 2009 7:15

alle haben angst davor – auch in europa, aber wen wirds denn treffen? die reichen länder, die einen medikamentenplan haben, die gut situierten einwohner? nein, es wird die menschen treffen, denen es schlecht geht, die nix haben – egal ob in österreich oder in der welt, es werden die sein, die keinen zugriff auf die medizinischen möglichkeiten haben, die die kein geld für medikamente haben und die, die in miesen umgebungen leben – nicht den rest…

wenn die medikamente und die medizinische versorgung allen zugänglich gemacht würde, wärs halb so schlimm, dann würde diese grippe(pandemie?) „nur“ die treffen, die anfällig sind, aber das ist, so brutal es klingt, nun mal so – und mit guter versorgung würden auch die eher keine lebensgefährlichen probleme haben…

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für schweinegrippe | Autor:

und wie immer nach meinem geburtstagsfest

Montag, 27. April 2009 7:19

war frühlingsfest der kinderfreunde :) – war aber ein angenehmes fest mit genug leuten – sehr nett, genug leute, schneller auf und abbau – und nachher noch das letzte grubengrillen :)

sehr netter sonntag – nicht so chillig, aber die woche is eh eine kurze :)

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für und wie immer nach meinem geburtstagsfest | Autor:

freiluftkochen

Sonntag, 26. April 2009 8:09

is cool, gestern bin ich nicht in der küche gestanden sondern hab im freien gekocht – nochmal danke mo und lex – paella auf offenem feuer, von der menge gottseidank gerade genug, aber mit vielen leckeren sachen – lex hat mit grillen unterstützt – danke conny für das lamm, das war auch genial, danke tanja für kurz und transparent :) – und ich glaub allen hats geschmeckt :) – dann sind wir noch lang am feuer gesessen und haben die letzten tage der terassengrube begangen…

vielen dank an alle die gekommen sind, danke für das topcase, ich hab mich echt – sowohl über euer kommen, als auch übers topcase sehr gefreut!

und bilder hat die angi auch jede menge gemacht :)

achja: @mum: mit der menge zeug drinnen reicht ein kilo reis locker, wenn weniger goodies drin sind gehen 1 1/4 :)

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare (2) | Autor:

paella

Samstag, 25. April 2009 8:11

mach ich heuer wieder als geburtstagsessen – diesmal aber auf offenem feuer :) – mit vielen meeresfrüchten, huhn – na schau ma mal wie das wird – und hoff ma, das was wird – morgen gibts sicher bilder davon ;)

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für paella | Autor:

wie ist das mit dem grenzenlosen wachstum

Freitag, 24. April 2009 7:16

die wirtschaft in de wird um 6 prozent schrumpfen, die wirtschaft in ö um mindestens 3 – die weltwirtschaft gesamt auch…

aber das komplette modell, das wir momentan leben müssen ist auf wachstum ausgerichtet – gibt es da eigentlih alternativen? ich hab keine ahnung, wie ist denn das in einer welt wie in star trek, wo auf der erde die replikatoren fast alles herstellen können, wo wachstum nicht mehr notwendig ist? mich tät echt interessieren, ob sich dazu schon mal jemand was überlegt hat…

hm, eigentlich schad, das ich da keine antworten hab, wär schon interessant :) und sicher spannend…

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für wie ist das mit dem grenzenlosen wachstum | Autor:

eine rede die nie gehalten wurde

Donnerstag, 23. April 2009 7:37

am 20 juli 69 haben buzz aldrin und neil armstrong als erste menschen den mond betreten – für den fall das sie nicht mehr wegkommen, war schon eine rede fertig geschrieben – das ist seltsam, eine rede zu lesen, die niemals gehalten wurde und ich denk echt drüber nach, für welche anlässe es noch solche reden gibt….

Fate has ordained that the men who went to the moon to explore in peace will stay on the moon to rest in peace.

These brave men, Neil Armstrong and Edwin Aldrin, know that there is no hope for their recovery. But they also know that there is hope for mankind in their sacrifice.

These two men are laying down their lives in mankind’s most noble goal: the search for truth and understanding.

They will be mourned by their families and friends; they will be mourned by their nation; they will be mourned by the people of the world; they will be mourned by a Mother Earth that dared send two of her sons into the unknown.

In their exploration, they stirred the people of the world to feel as one; in their sacrifice, they bind more tightly the brotherhood of man.

In ancient days, men looked at stars and saw their heroes in the constellations. In modern times, we do much the same, but our heroes are epic men of flesh and blood.

Others will follow, and surely find their way home. Man’s search will not be denied. But these men were the first, and they will remain the foremost in our hearts.

For every human being who looks up at the moon in the nights to come will know that there is some corner of another world that is forever mankind.

gefunden auf http://watergate.info/nixon/moon-disaster-speech-1969.shtml

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für eine rede die nie gehalten wurde | Autor:

repost

Donnerstag, 23. April 2009 7:21

weils mir so gut gefällt – und ich finde die szene bei der trauerfeier so schön…

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für repost | Autor: