religionsgemeinschaften

haben grad ein bissi medienecho – ich find, jeder sollt selber entscheiden dürfen ob er glaubt, das es einen gott gibt oder nicht – oder obs ihm völlig wurscht ist – aber ich halte es für echt bedenklich, das der staat, also wir alle, auch die denens wurscht is oder die sicher sind das es da niemanden gibt religionsgemeinschaften unterstützen wo entweder

  • die oberhäupter menschen wiedereinstellen, die die naziverbrechen leugnen, das ist in österreich ein strafbarer akt, das ist ein verbrechen – und die katholische kirche – das oberhaupt – lasst die wieder rein, nimmt sie wieder auf – da frag ich mich echt, was das soll, ob man nicht aus dem konkordat aussteigen sollt und die diplomatischen beziehungen zum vatikan aufgeben sollt
  • die religionslehrer antidemokratisch sind – zumindest zu einem grossen teil – nicht für möglich halten, das europäer muslims sein können, die verbreitung ihrer religion mit gewalt verstehen oder unterstützen – wie in der studie, die im falter veröffentlicht wurde, bekannt wurde

was soll das? wieso zahlen wir die religionsleherer, die nicht vom staat kontrolliert werden – egal ob christlich oder moslemisch – die verbreiten soooo viel scheisse, behaupten eine überlegenheit der jeweiligen religion, schüren vorurteile gegen andere religionen – und das 3 stunden die schulwoche, wenn ich mich richtig erinner

diese religionen – eigentlich alle – sind undemokratisch – in keiner wird der anführer von den gläubigen gewählt, sondern bestimmt oder von wenigen gewählt – das hat heutzutage nichts mehr in der zivilisierten welt zu suchen

religion oder nichtreligion sollte privatsache sein, wenn eltern das wollen, sollen sie sich selber drum kümmern, aber das hat in der schule definitiv nichts zu suchen find ich!

http://derstandard.at/?id=1231152791721

http://derstandard.at/?url=/?id=1231152992840

Be the first to like.

Tags » , «

Autor:
Datum: Mittwoch, 28. Januar 2009 7:45
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Ein Kommentar

  1. 1

    bravo