und nochmal frächterstreik…

heut fahren 1400 lkws nach wien und werden wahrscheinlich den verkehr lahmlegen – sie demonstrieren gegen spritkosten, gegen mautkosten, gegen steuern – aber warum?

wenn die frächter richtig rechnen, rentiert sich das fahren und die waren, die sie transportieren werden teurer (wir zahlen wegen der höheren transportkosten für einige dinge schon mehr) – aber wer demonstriert dagegen, das man als motorradfahrer nicht mehr auf der rechten spur der autobahn fahren kann, weil die lkw solche spurrinnen reingemacht haben, das man wie in einer grube fährt, wer demonstriert gegen kilometerlange staus, weil ein lkw umkippt, einen unfall baut oder bei schnee hängen bleibt?

klar is es für die frächter teuer, diesel zu kaufen, klar zahlen sie mehr maut als andere – aber sie machen auch mehr kaputt als andere, im endeffekt zahlen eh wir mehr für alles, wenn der transport teurer wird – ich glaub da wär ein verändertes transportkonzept angesagt, wo nur mehr verderbliche dinge mit dem lkw schnell transportiert werden, sachen wie stahl oder styropor, das nicht so wirklich verderblich ist mit schiff oder bahn transportiert wird und nur der weg von der bahn zum empfänger mit lkws gefahren wird – is nur eine idee, aber die frächterlobby in der eu hat sicher was dagegen (obwohl ich schon gelesen hab, das auch die eu noch die kostenwahrheit verstärken will und die folgekosten, die durch staus und unfälle und umweltverschmutzung entsteht, den verursachern anrechnen will – und da steigt die bahn sicher besser aus)

naja, wir werden sehen was diese demonstration (so wie die der ärzte, die auch heute stattfindet – die wollen einfach nicht überwacht werden und nicht an ihren leistungen gemessen werden, aber das is ein anderes thema) bringt…

Be the first to like.

Tags » , , , «

Autor:
Datum: Montag, 7. Juli 2008 7:02
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Ein Kommentar

  1. 1

    Wo bleibt eine lobby der arbeitnehmer, pendler die durch höhere preise und staus draufzahlen? :cry: