top-level

achja, das ist sicher interessanter: hab grad gelesen, das die internetverwaltung die top-level domains (.com, .at, .biz…) aufheben will und viel viel mehr top-levels genehmigen will – die leute meinen 5000 bis 6000 wären noch gerade okay, mehr würden aber nicht gehen, weil sonst die dns server eingehen – das auch, weil sie auch domains in nicht lateinischer sprache genehmigen werden – also kyrillische, chinesische, thailändische – also alle, die nicht in lateinischer schrift schreiben, haben dann die möglichkeit in der eigenen schrift domains zu haben – na super, war ja schon die genehmigung von sonderzeichen wie äöü ein wahnsinn und hat sich nicht wirklich durchgesetzt weil die eingabe, wenn du die sonderzeichen nicht hast verdammt unpraktisch war (und natürlich ist) – wie wird es dann erst mit chinesischen und kyrillischen zeichen, wenn man auf eine seite mit solch einer domain verlinken will…

naja, die leute die in diesen gremien sitzen werden sich schon was überlegt haben und daher wissen was sie tun (wobei ich denk mir das bei politikern auch manchmal und was da rauskommt weiss auch jeder…)

Be the first to like.

Autor:
Datum: Freitag, 27. Juni 2008 7:22
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.