wie jedes jahr…

wenn es sommer wird, kommt mir der gedanke, das man im sommer viel viel weniger wohnung braucht als im rest des jahres – wir waren die ganze woche noch keinen abend daheim, heute wird wahrscheinlich der einzige der woche mit abhängen zu hause – unter tag is ma eh in der arbeit und wenns so schön is und fussball-em is ma am abend auch erst frühestens um 11 daheim – dann heissts eh schlafen, damit ma am nächsten tag wieder fit is für arbeit und – nicht daheim sein :)…

aber heut is heimabend angesagt – werd mich voll nicht auskennen – aber es is eh schon wieder hausarbeit notwendig, da eignet sich heut perfekt, überhaupt weil das wochenende ja superschön werden soll…

Be the first to like.

Tags » , «

Autor:
Datum: Donnerstag, 19. Juni 2008 7:13
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

3 Kommentare

  1. 1

    :wink:bin ganz deiner meinung – im sommer is der garten das wohnzimmer :heart:

  2. 2

    also ich finds im café passcucci am solumbusplatz auch gemütlich :coffee:

  3. 3

    ich finds draussen jetzt grad überhaupt sehr nett…