Beiträge vom Mai, 2007

die autobahn in kroatien ist fertig

Donnerstag, 31. Mai 2007 18:50

hab ich gerade im standard gelesen – jetzt braucht man nur mehr durch slovenien landstraße fahren :)

 

Autobahn nach Split fertig

Über Slowenien schneller an die Adria: Letzter Abschnitt wurde eingeweiht

Zagreb – Schnellere Anreise zu den Badeorten der Adria: Die 440 Kilometer lange Strecke von Slowenien bis nach Split kann nun komplett auf einer Autobahn zurückgelegt werden.

Am Dienstag wurde in Kroatien der letzte, 20 Kilometer lange Abschnitt von der Grenze Sloweniens bis ins kroatische Krapina eingeweiht. Bis zum Ende des Sommers sollen auch die verbliebenen 60 Kilometer von Split bis Makarska für den Verkehr frei gegeben werden. Wegen der Gebirgslandschaft mussten auf der gesamten Strecke knapp 300 Tunnel, Brücken, Überführungen und Viadukte errichtet werden. (APA/dpa)

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare (3) | Autor:

jetzt muss ich dringend…

Donnerstag, 31. Mai 2007 11:41

wieder einmal ein post mit aktuellen fotos machen :) – morgen is eh wieder freitag :)

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für jetzt muss ich dringend… | Autor:

sport

Donnerstag, 31. Mai 2007 7:41

  • sonntag – formel 1, ein team gestaltet seine boxenstopps so, das der gewinnt den sie vorne haben wollen – nicht wirklicher wettkampf
  • dienstag – pressekonferenz bei österreichs zweitliebster sportart, schifahren – viele nordische läufer und trainer werden ausgeschlossen weil sie mit doping zu tun haben, ein präsident tritt von einem amt zurück, weil er, dem halb tirol gehört, kritisiert wird und mit seinem auftreten die chance gibt österreich von olympia auszuschliessen
  • mittwoch – österreich gegen schottland, die zeitungen bringen am tag danach wenig über das spiel, das offensichtlich nicht so toll war, mehr dafür über fans die einen spieler beschimpfen und bewerfen und sich mehr mit ihren kleinen geistern beschäftigen als mit dem spiel (sogar bp fischer meinte das das eine idiotische aktion war, nicht in den worten, aber klar verständlich)
  • die letzten wochen: sturm graz, gak, innsbruck – alle vereine die sich finanziell schwerstens übernehmen und dadurch sportlich keine chance mehr haben
  • sportvereine die nur mehr nach ihren sponsoren benannt sind

hm, was is mit dem sport los? ich fühl mich, obwohls mich nicht so interessiert ein bisschen verarscht. vom orf werden hauptsächlich diese drei sportarten gezeigt, die sportreporter sind in den meisten anderen so ahnungslos das sie z.b. louis vuitton cup mit dem admiralscup verwechseln, das sie bei interviews mit österreichischen weltklassesportlern, die halt nicht schifahrer, formel 1 fahrer oder fussballer sind, zeigen das sie keine ahnung haben worum es in dem sport geht – damit können die zuschauer auch nicht für was neues interessiert werden…(das mit dem orf hat nur am rand mit dem zu tun, aber das sag ich halt immer)

in den „klassischen“ fernsehsportarten, zumindest in der ersten reihe, ist irgendwie der wurm drin find ich – überbezahlte sportler, die nicht gewinnen wollen weils ihnen spaß mach sondern weils gigantisch viel geld verdienen wollen (das verdienen is ja okay, nur solltens was leisten dafür auch), verbandsvorstände und präsidenten die sich der vereinsmeierei ergeben…

ich find, der sport an sich müsste da im vordergrund stehen, menschen, die in dem was sie tun so gut sind, das sie gewinnen – alles andere sollt im hintergrund stehen

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

gymnaestrada

Mittwoch, 30. Mai 2007 19:41

ich hab mir mal die route für die fahrt nach lochau angeschaut – und gleich von google maps berechnen lassen – schaut recht angenehm zum fahren aus – ich schicks mal der nici mit der ich mit dem motorrad fahr, ob sie auch zufrieden is damit :)

achja sollts wen interessieren, der link

google map route

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für gymnaestrada | Autor:

volvo ocean race

Mittwoch, 30. Mai 2007 6:32

andreas hanakamp wird ein russisches boot über die „meere“ skippern, leider habens in den news falsch gesagt, das es das erste russische boot ist – beim whitbreadscup, wie das volvo ocean race früher geheissen hat, hats schon russische teilnehmer gegeben…

aber ich find cool, das österreich als binnenland da ganz oben mitspielt, nicht nur bei den jollen und olympia, sondern auch bei den ereignissen, wo verdammt viel geld dahinter steckt…

fein find ich übrigens beim volvo ocean race auch, das puma einer der hauptsponsoren is, das bringt sicher viel mehr öffentlichkeit…
http://new.segelwelt.at/index_vo60.php

volvo ocean race seite

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare (3) | Autor:

ich freu mich aufs segeln…

Dienstag, 29. Mai 2007 13:17

im herbst :) – mit meinem dad, dann spätestens kriegst endlich deine muscheln….

und mach nicht solche sachen…

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

kein guter tag

Dienstag, 29. Mai 2007 10:18

in der früh hinter der müllabfuhr gestanden, die drucker haben wieder gesponnen, ich wart auf den anruf von meinem dad, das nichts schlimmes ist, ein termin den ich nicht mag – die leute haben recht, es is egal ob die woche montag oder dienstag anfängt, der erste tag der woche is kaum jemals ein guter

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für kein guter tag | Autor:

msdewey

Montag, 28. Mai 2007 12:44

der christian hats gepostet und ich ein bissi ausprobiert – msdewey.com von microsoft – echt genial, sucht mal nach csi, nfl, soccer – is echt witzig gmacht, bei ms dürftens jetzt ein paar witzige marketingleute haben ;)

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für msdewey | Autor:

liebe spammer

Montag, 28. Mai 2007 9:36

nachdem man euch nicht per email oder telefon erreichen kann, will ich euch hier ansprechen…ich finde mein penis ist lang genug, wenn ich cialis oder viagra brauch, geh ich zum arzt – brustvergrößerung und fettabsaugen kommt für mich nicht in frage.

mein interesse an frauen, tieren, männern und allem dazwischen ist meine privatsache – da brauch ich auch keine angebote von euch

und meinen informationsbedarf in bezug auf pennystocks und anderen dingen im finanzbereich decke in diversen onlinepublikationen, wenn ichs mal brauch, da wäre es auch nett wenn ihr mir die info nicht ungefragt zuschickt

achja, ich hab auch nicht vor, mein konto irgendwelchen afrikanern, asiaten oder russen zur verfügung zu stellen

könntet ihr daher bitte aufhören mir den ganzen scheiss zuzuschicken, bitte?

vielen dank im vorhinein

michael

aber sie hören ja nicht auf mich…

ich hab seit 8 in der früh 26 spammails an meine privatmailadressen bekommen, ohne die, die vom gmail schon gefiltert wurden, auf meinen firmenmailserver sind letzte woche 62226 mails reingegangen – davon waren 56205 erkannter spam und von denen die durchgegangen sind, speziell die pennystock spams, waren sicher nochmal 2000 spam mails

naja, gottseidank is die bandbreite und die übertragene datenmenge günstig, sonst wär das echt bedrohlich von den kosten…

ich frag mich, welche vollidioten sachen kaufen, die in spams beworben werden, wenn da nicht irgendwer kaufen würde, hätt sich das geschäftsmodell bald erledigt – was haltets davon, wenn man nicht die spammer bestraft sondern die idioten die das zeug kaufen? und erwischten spammern den ganzen dreck den sie bewerben konsumieren lässt, dann haben sie alle eine dauererektion auf jahrhunderte, riesig lange penise, unglaublich große brüste, kein fett mehr – ihr könnt euch das schon vorstellen ;)

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für liebe spammer | Autor:

kein gewitter

Sonntag, 27. Mai 2007 8:39

obwohl es sehr danach ausgeschaut hat, seltsame winde, sonne – ein nachmittag an der alten donau beim irzl – immer wieder sehr sehr nett, und viel zu sehen gibt es auch – hat sicher einen grund warum die spira dort schon eine sendung gemacht hat ;) – aber heut mal fotos von der poseidon in fahrt :)

draussen, viel wind war da nicht, sogar zeit zum bilder machen ;)

gleiche szene nur von land ;)

stilleben im boot

anlegen

er war heuer das 2te mal segeln, da war ja ich schon öfter (und ich bin schon nachgeschwommen)

die eignergemeinschaft…

und charlie mache auch am ruder eine gute figur..

schwanenfamilienausflug…

der admiral in der typischen „da hat wer was kaputt gemacht und ich muss wieder reparieren“ pose

optimistenstilleben

und jetzt noch ein paar bilder von der poseidon in fahrt…

 

und das perfekte parkmanöver

p.s. eigentlich gibts auch uuur gute bilder von den mädels – aber die haben sich schon beschwert das so oft da vorkommen, kriegens die halt persönlich

Be the first to like.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für kein gewitter | Autor: